Ausgestaltung Variabler Vergütungen

Performance

Messgrössen:

  • Beteiligungskriterien
    • Aktienkurs-basierte Performance-Messungen
    • Dividendenzahlung
  • Finanzkriterien
    • Discounted Cash flow-Methode (DCF)
    • Residual-Methode
    • Umsatz (heikel)
    • Bilanzgewinn
    • Return on Investment (ROI)
    • Bonität
  • Verhaltenskriterien
    • CEO / Vorgesetzte (bescheiden oder Verlust an Bodenhaftung [Unternehmensjets, Jagdrevier für den CEO, Personifizierung der Publikumsgesellschaft uam]?)
    • Verfolgung unternehmensfremder Interessen durch CEO (zB Bau von Prestige-Campus mit Stararchitekt, Kauf von Fünfsterne-Hotels, Bildersammlung des Unternehmens und andere Selbstverwirklichungen)
    • Verhalten des Kaders in der Öffentlichkeit

Zielvereinbarung

Vergütungsform

Vergütungshöhe

  • Höhe der Vergütung?
  • Vergütungsform?
  • Saläranstiege
    • Ursachen
      • Transparenzfolgen?
      • Orientierung an internationalen Massstäben?
      • Bildung eines Managermarkts?
      • Optionspläne?
      • Turnierlöhne?
        • Lazear-Rosen-Modell
        • Up-or-out-Systeme
  • Schwieriger Entscheid der „richtigen Vergütungshöhe“

Verhältnis von Performance zu Vergütungshöhe

  • Schranken
    • Unternehmensinteresse
    • Vermeidung von Fehlanreizen (» Fazit)
    • Leistungsorientierung
    • Gerechtigkeit / Gleichbehandlung
    • Obergrenzen (Deckelung / Caps)
    • Rechnungslegung
    • Regulatorien (bei börsenkotierten Gesellschaften)
    • Sensitive Handhabung
      • Personenbezogen (CEO)
      • relativ
      • subjektiv
    • (Erfolgs-)Kontrolle
  • Linearer Effekt
  • Progressiver Effekt
  • Degressiver Effekt
  • Kombination

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: